Dienstag, 7. Juni 2016

BTS - In the Mood for Love Pt.3 - Young Forever (Day Version) Unboxing

BTS - In the Mood for Love Pt.3 - Young Forever (Day Version) Unboxing

by Violetta


Da vor einer Woche endlich mein Album ankam, wollte ich einen kurzen Blogeintrag schreiben, um euch Empfehlungenzu machen, wo ihr es kaufen könnt, aber auch, ob es sich lohnt. ^^









 Bestellt habe ich mir das Album auf Neo Tokyo. Durch zufall habe ich diesen Shop auf einer Anime-Convention 2014 in Kassel entdeckt. Das war damals auf dieser Con der einzige K-Pop-Stand, weshalb ich dort auch mehrfach vorbeigeschaut habe. Seit dem kaufe ich eigentlich alle meine K-Pop-Alben bei diesem Shop (sowohl auf Con´s als auch online). Die Preise sind bei allen Alben sehr angemessen wie ich finde (oft wird auf den Conventions sooo viel Geld verlangt, sodass ich da gar nicht drüber nachdenken brauche...) . Im Onlineshop findet man dort eigentlich so gut wie alle K-Pop-Alben zu fairen Preisen. Zusätzlich dazu kommt,. dass ich definitiv keinen Zoll mehr zusätzlich bezahlen muss. Einer der Gründe, weshalb ich nach einem Shop in Deutschland gesucht habe. Da natürlich noch Versandkosten hinzu kommen, bestelle ich meist mit meiner Schwester zusammen.


Bezahlt habe ich für das Album 26,95 €, zusätzlich noch 3,50 € Versandkosten. Lieferzeit betrug 6 Wochen, lag aber unter anderem auch daran, dass ich das Album vorbestellt habe (ca. 1 Woche vor Erscheinen).

Bestellt man ein Album nicht schon zum Erscheinungsdatum (oder eher), so dauert es ca. 2-3 Tage, wenn es vorrätig ist. Aus eigener Erfahrung muss ich allerdings sagen, dass ein Artikel auch nicht erhältlich sein kann, auch wenn es nicht da steht.

In jedem Fall kann ich diesen Shop nur weiterempfehlen, da auch die Mitarbeiter sehr freundlich und entgegenkommend sind.


Als nächstes zur gesamten Aufmachung des Albums:


Albumhülle(Maße: 15,8 x 23,1 cm) mit Fotobuch (Hartcobver, 112 Seiten), CD-"Hülle" und Poster

Sehr schön finde ich, dass der Titel des Albums auf das Cover geprägt ist ^^

Gesamtansicht des Posters (mit Detailansicht ^^), je nach Albumversion anders

Größe des Posters ca. Din A2

(links) Vorderseite, (rechts) Rückseite mit den beiden CD´s

enthaltene Fotokarten in meinem Album (variiert von Album zu Album)


Das Album selbst ist ein bisschen größer als die beiden "In The Mood For Love" Part 1 und 2, weshalb sie eindeutig (für uns Fans) gleichzeitig das Ende der Reihe darstellen, aber auch den Neubeginn nach der Reihe und ür ein eigenständiges Werk steht.
Die Fotos im Album passen sehr gut zum Stil der beiden Vorangegangenen Alben. Hier ein kleines Video mit kleinen Einblicken dazu.



Mir persönlich gefallen eigentlich alle Bilder sehr gut. Auch das Layout selbst ist sehr interessant gestaltet. Besonders begeistert bin ich davon, dass der Fotoband in einem Hardcover gefasst ist. Dadurch wird es (optisch) sehr viel wertvoller UND (was ich immer schön finde) ich kann unabhängig von den CD´s und den restlichen Dingen, die in dem Album vorhanden sind, das Fotobuch überall mit hinnehmen. Mir gefällt es immer nicht so gut, wenn das Fotobuch mit in das Album fest eingebunden ist (sodass man beim Anschauen der Fotos entweder ein riesiges Etwas in Händen hällt, oder aufpassen muss, dass das Album in der Halterung nicht kaputt geht) .

Ich habe bei diesem Album eigentlich nur 2 nnegative Punkte:

1.: Das Albumcover ist weis und NICHT lackiert, bedeutet es kann schnell schmutzig werden und geht nicht abzuwischen.

2.: Die CD-Hülle ist ziemlich offen, sodass ich Angst habe, dass die CD´s nicht geschützt sind, wenn nur die CD´s (zum Beispiel beim Hören im Auto) irgendwo hin mitnehmen möchte.

Jedenfalls ... Das Fotoshooting ist sehr schön, die Bilder haben eine tolle Qualität. Mir gefallen die Bilder sogar so gut, dass ich mir überlege, ob ich mir demnächst die Night-Version zulege.





Hier die Titelliste der CD´s:

CD 1:
1. INTRO : 화양연화
2. I NEED U
3. 잡아줘
4. 고엽
5. Butterfly prologue mix
6. RUN
7. Ma City
8. 뱁새
9. 쩔어
10. 불타오르네 (FIRE)
11. Save ME
12. EPILOGUE : Young Forever

 


CD 2:
1. Converse High
2. 이사
3. Whalien 52
4. Butterfly
5. House Of Cards (full length edition)
6. Love is not over (full length edition)
7. I NEED U urban mix
8. I NEED U remix
9. RUN ballad mix
10. RUN (alternative mix)
11. Butterfly (alternative mix)


Ich habe mich schon mit einigen Leuten darüber unterhalten, ob es sich denn lohnt, das Album zu kaufen, wenn man bereits die ersten beiden Versionen besitzt, da es pauschal gesehen nur 3 neue Lieder ("Fire"," Save Me"," Epilogue: Young Forever") gibt und die anderen (theoretisch) auf den ersten beiden schon sind.

Nachdem ich mir beide CD´s angehört habe muss ich allerdings sagen, dass das nicht ganz richtig ist.  Einige der Lieder sind sogar komplett neu aufgenommen (z.B. I NEED U urban mix), also nicht nur die Musik geändert mit selben Gesangspur, sondern wirklich noch einmal komplett überarbeitet (bis auf den Text natürlich). Es gibt aber auch einige Lieder, bei denen es sich echt lohnt, die "full legth edition" anzuhören, da die Lieder dadurch noch viiieeeeel viiieeeel (...ich kann das ganz schwer beschreiben) schöner werden. Ich liebe z.B. "Butterfly prologue mix", da es bei diesem Lied eine echt tolle zusätzliche Stelle gibt, die V singt. (Awww ... ich schmelze dahin ...)

Kurzum kann ich also nur sagen, dass die Lieder alle sehr schön sind und man sich dieses Album (meiner Meinung nach) ruhig kaufen kann, da sich zwar einige Lieder 1 zu 1 wiederholen, aber einige auch völlig neu überarbeitet sind. Es lohnt sich also auf jeden Fall.



Alles in Allem sind Preis und Qualität des Albums sehr toll und ich kann dieses Album nur weiterempfehlen.


Vielen Dank fürs Lesen. Bitte hinterlasst einen Kommentar, wie ihr den Beitrag findet, oder was ihr von dem Album haltet. Das würde mich sehr interessieren.

Ihr könnt uns auch gern auf facebook folgen, um keine Posts zu verpassen. ^^


Kommentare:

  1. Es sieht schon echt hübsch aus, aber überzeugt bin ich immer noch nicht. Ich bestelle meine Alben auf EBay von koreanischen Verkäufern, kürzere Lieferzeit und auch bessere Preise. Kann ich nur empfehlen. Hattest du eigentlich eine Fotocard dabei?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yup, ich hatte 2 Karten drin (hab gehört das ist bei jedem so). Eine ist ein Gruppenfoto und eine ist das Foto von Jimin bei Dope (worüber ich mich aber etwas wundere, denn ich hab im Inet Bilder gesehen, da hatten einige ganz andere Einzelfotokarten), aber naja. Ich hab auch ein Foto oben mit reingemacht. oder du schaust dir mein Video an, da kannst du sie auch sehen. ;-)

      Löschen